ROLAND EGGERT Heilpraktiker · Naturheilkunde

NLP und Hypnose

 

Haben Sie Prüfungsangst, Angst im Fahrstuhl oder vor Spinnen?

Können Sie sich nicht durchsetzen oder nicht „NEIN“ sagen?

Plagen Sie Selbstzweifel oder fühlen Sie sich wertlos?

Vielleicht sagt Ihnen aber auch eine innere Stimme: „Lass es, wird doch eh nichts“?

 

Dieses sind nur einige Beispiele für Reaktionen oder Verhaltensweisen, die plötzlich ganz automatisch ablaufen, denen wir irgendwie ausgeliefert sind und die wir scheinbar nicht beeinflussen können. Woher kommen nun eigentlich unsere Ängste und Verhaltensmuster? Unser ganz individuelles Verhalten wurde durch meist weit zurückliegende Ereignisse in unserer Kindheit, aber auch in der Jugend oder im späteren Erwachsenenleben geprägt. Durch positive Erfahrungen erlangten wir Selbstvertrauen und wurden selbstsicher. Leider hat Erziehung aber auch andere Seiten: Tadeln, maßregeln, bestrafen und viele andere kleine „Gemeinheiten“, über die man heute nicht mehr spricht, die man vergessen oder einfach verdrängt hat.

Aber auch in der Jugend oder im späteren Erwachsenenleben können belastende oder traumatische Ereignisse die Ursache für unsere heutigen Probleme sein. Mobbing in der Schule oder auf dem Arbeitsplatz, hoher Leistungsdruck, Partnerschaftsprobleme, Scheidung, Verlust eines Angehörigen, sozialer Abstieg sind nur einige Beispiele hierfür. All  diese Erfahrungen bilden die Grundlage für unser Verhalten.